chevron_left
chevron_right

Unternehmen

Neu in der Geschäftsleitung von Salt

Salt ernennt Christian Aveni zum Chief Business Officer und Andreas Kuntz zum Chief of Corporate Affairs & General Counsel.

Seit dem 2019 leitet Christian Aveni als Chief Business Officer das Firmenkundengeschäft von Salt. Davor war er Chief Operating Officer bei der JDMT Medical Services AG sowie bei der Swisscom tätig. Mit der Ernennung von Aveni will Salt das Firmenkundengeschäft ankurbeln und seine Position im B2B-Markt stärken.

Andreas Kuntz wird ab Februar neuer Chief of Corporate Affairs & General Counsel bei Salt. Er kommt von Logitech, wo er mehrere leitende Positionen als Rechtskonsulent innehatte.

Pascal Grieder, CEO von Salt, kommentiert: «Wir freuen uns sehr, Christian und Andreas in unserem Management willkommen zu heissen.» Und fügt ergänzend hinzu: «Wir wollen unser Firmenkundengeschäft stärken und Unternehmen in der ganzen Schweiz noch bessere Produkte und Dienstleistungen bieten.»