chevron_left
chevron_right

Digital

Schweizer Alternative zu WeTransfer

Swiss Made, die Filetransfer-Lösung von Infomaniak.
Foto: zVg/Infomaniak

Infomaniak lanciert eine Schweizer Alternative zu WeTransfer. Die Filetransfer-Lösung des Gener Softwarehauses wird von der Schweiz aus gehostet und ist bis 20 GB kostenlos.

Infomaniak, ein führender Entwickler von Webhosting-Technologien, lanciert eine Swiss-Made-Alternative zu WeTransfer. Die Lösung nennt sich Swiss Transfer und bietet ein besonders hohes Sicherheitsniveau, da die transferierten Daten durch die Schweizer Rechtsgebung gestützt seien, wie Infomaniak schreibt.

Swiss Transfer stehe für eine weltweite, werbefreie und kostenlose Filetransfer-Lösung für grosse Dateien von bis zu 20 GB pro Übermittlung. Die Lösung funktioniert wie WeTransfer: Grosse Datein können über eine persönliche E-Mail-Nachricht via Hosting-Dienst von Infomaniak geteilt werden. Der Transfer-Dienst wird vollständig in der Schweiz in einem Tier III+ zertifizierten, energieeffizienten und ökologischen Rechenzentrum gehostetet.

Marc Oehler, COO von Infomaniak, kommentiert: «Swiss Transfer ist ein nützliches Tool mit dem sich sehr grosse Dateien wie Fotos, Grafiken, Studien, Präsentationen etc. einfach, sicher und schnell zwecks Datenaustausch unter Kunden, Freunden, Agenturen, Medienhäusern etc. verschicken lassen. Swiss Transfer wird in der Schweiz gehostet und weist dank der starken Datenschutzpolitik von Infomaniak die strikte Wahrung der Privatsphäre und der Nutzerdaten für eine besonders hohe Vertraulichkeit und Sicherheit im Umgang mit Kundentransfers aus». 
 
Weitere Informationen zu Swiss Transfer unter www.swisstransfer.com