Ein Abgang bei der Migros Aare

Der Leiter des Direktionsbereichs Freizeit der Migros Aare, Jochen Müller, hat sich für eine berufliche Neuorientierung entschieden.

Die Geschäftsleitung der Migros Aare. Jochen Müller ist 5. von links.

Jochen Müller war 2006 zur Migros Aare gestossen, nachdem diese die von ihm gegründete Flowerpower Fitness GmbH übernommen hatte. Zuletzt war Jochen Müller als Mitglied der Geschäftsleitung in der Migros Aare für die Führung der Fitnesscenter Flower Power und Only Fitness, der Migros-Fitnessparks, des Erlebnisbades Bernaqua, Bootcamper.ch, des Golfparks Moossee und von Golf Limpachtal verantwortlich.

Jochen Müller gibt die Leitung des Direktionsbereichs Freizeit per sofort ab. Dieser wird ad interim durch Attila Kocsis, Direktionsbereichsleiter Klubschule, geführt. Müller wird sich ab sofort der Konkretisierung seiner Zukunftspläne widmen.

«Wir bedauern den Weggang unseres Kollegen Jochen Müller und den Verlust seines grossen Fachwissens. Er hat die Wachstumsphase der Migros Aare im Bereich Fitness und Freizeit über die vergangenen Jahre stark geprägt. Für dieses Engagement danken wir Jochen Müller herzlich. Für die berufliche und private Zukunft wünschen wir ihm alles Beste», so Anton Gäumann, Geschäftsleiter der Migros Aare.

Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie unsere Neuigkeiten direkt per Email!
Wir senden etwa 1-2 Newsletter pro Monat und nutzen Ihre Emailadresse natürlich nur zu diesem Zweck.
Nein, danke.