Erfolgreiches 2017 für siroop

Der erste Online-Marktplatz der Schweiz kann für das Jahr 2017 eine deutliche Steigerung im Kerngeschäft verzeichnen und seine ambitionierten Ziele übertreffen. Dabei zeigt sich, dass siroop als Online-Marktplatz für die Schweiz weiter an Relevanz gewinnt. Nutzerinnen und Nutzer finden auf siroop.ch entsprechend noch häufiger genau die Produkte zu den Bedingungen, die sie suchen. Hier profitieren sie von der erhöhten Sortimentsrelevanz und    –breite mit über einer Million Produkten sowie den angebotenen Services. siroop kann bereits heute 85% seiner Kundinnen und Kunden den Kauf per Rechnung offerieren und bietet ihnen die Möglichkeit, alle ihre Bestellungen kostenlos zu retournieren.

siroop konnte auch bei der mobilen Nutzung weiter wachsen. So kamen Ende 2017 mehr als 60% der Kundinnen und Kunden über ein mobiles Endgerät auf siroop.ch. Diese Entwicklung wurde seit dem Start von siroop angestrebt und zeigt die klare Ausrichtung auf das mobile Online Shoppingerlebnis. Der Anteil an Besuchern über mobile Endgeräte soll auch in Zukunft wachsen, um so dem Trend hinzu mobile im Onlinehandel gerecht zu werden. 

Viele neue Händler und ein noch relevanteres Sortiment

siroop konnte zusammen mit seinen Händlern das Sortiment in einem Jahr verdoppeln – von 500’000 Produkten auf über eine Million. Dabei rückte siroop die Kundinnen und Kunden in den Fokus, orientierte sich an ihrer Nachfrage und konnte so die Sortimentsrelevanz stetig erhöhen. Auch bei der Anzahl Händler ging siroop weitere Schritte nach vorne und kann sich Ende 2017 auf die Zusammenarbeit mit über 500 Händlern freuen. Hier zeigt sich das grosse Interesse und das enorme Potenzial des Schweizer Handels hinsichtlich der Digitalisierung. Die Händler verfügen dank siroop über einen zusätzlichen Vertriebskanal und können sich über zunehmende Onlineumsätze freuen.

Innovationsprojekte mit Mehrwert für Kunden und Händler

Auch 2017 konnte siroop dank kurzen Innovationszyklen neue Features und Angebote am Markt testen. Mit dem Projekt Vans & Drones setzten wir uns mit einer möglichen Lösung für die effizientere Gestaltung der letzten Meile auseinander. Wir haben als erster in der Schweiz in Zusammenarbeit mit Fiat ein Auto zum Onlinekauf angeboten. Mit dem Gift Finder haben wir für unsere Kunden ein nützliches und inspirierendes Feature geschaffen, um das perfekte Geschenk zu finden. Der Kundennutzen des Gift Finders zeigt sich insbesondere durch die doppelt so vielen Bestellungen pro Besuch im Vergleich zu den Bestellungen ohne Nutzung des Gift Finders. Unsere Kunden finden dank diesem Feature entsprechend noch schneller das richtige Produkt und Geschenk für ihre Liebsten.

Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie unsere Neuigkeiten direkt per Email!
Wir senden etwa 1-2 Newsletter pro Monat und nutzen Ihre Emailadresse natürlich nur zu diesem Zweck.
Nein, danke.