Aktuelle Themen am Puls der E-Commerce-Szene

Digitale Balance, Blockchain oder Facebook Analytics waren nur einige der brandaktuellen Themen der 6. Schweizer Online Marketing Konferenz. Die ausverkauften Ränge zeigen: Die OMK trifft den Nerv der Schweizer E-Commerce-Szene.

Unter dem Titel «Mail halten!» gab die Digital-Therapeutin, Journalistin und Bestseller-Autorin Antira Eggler in der ersten Keynote des Tages Tipps für die digitale Balance, «bessere Kussbilanz inklusive». Sie setzte den Teilnehmern auseinander, wie sie dem «Sinnlos-Surf-Syndrom» oder dem «E-Mail-Wahnsinn» entkommen ist und nun ein digital entschlacktes Leben führt. André Morys, Gründer und Vorstand von konversionsKRAFT, stellte dem Publikum in der zweiten Keynote sieben konkrete und umsetzbare He-bel für mehr Wachstum und Profitabilität im Online Business vor. Einer da-von: Agilität. «Sei agiler als deine Wettbewerber», rät Morys. Die Blockchain Technologie war das Thema der letzten Keynote der Veranstaltung. Der CEO der Deon Digital AG Dirk Sebald gab praktische Beispiele, wie die Technologie schon heute Branchen und Ökosysteme verändert.

Breites Spektrum an aktuellen Themen

Zwischen den Keynotes konnten die Teilnehmer Referate zu den Themen Online Marketing, E-Commerce und E-Business oder Workshops besuchen. Vertreter von bedeutenden Unternehmen wie UBS Switzerland, Stämpfli AG und Scout24 Schweiz AG, der Shopbetreiber coop@home und mofakult.ch, Social-Media-Agenturen, SEO- und Relaunch-Spezialisten und -Berater gaben ihr Wissen und ihre Erfahrungen an die rund 300 Zuhörer weiter. Egal ob Purpose Driven Design, Relaunch & SEO, Facebook Analytics, App Tracking Daten, AdFraud, Content Marketing, User Insights und Storytelling oder Artificial Intelligence, die Referenten lieferten Anhaltspunkte dafür, was im kommenden Jahr für den digitalen Handel relevant sein wird.

Viele Inputs für die tägliche Arbeit

Im Anschluss an das gehaltvolle Programm konnten sich die Teilnehmer am Networking-Apéro stärken sowie mit den Referenten und anderen Zuhörern austauschen. Das Fazit zur Konferenz war durchwegs positiv. «Die OMK ist immer eine Reise wert», sagte Jens Fauldraht, Geschäftsführer der get:traction GmbH, der bereits zum zweiten Mal als Referent an der OMK teilnahm. Die Zuhörer Daniel Schwarz, SBB Personenverkehr, und Katja Schönle, Wernli AG, Verbandsstoffe, lobten das reichhaltige Programm der Veranstaltung und die guten Inputs für die tägliche Arbeit.

Veranstaltet wird die OMK vom Fachverband GS1 Switzerland, unterstützt von der Internetagentur iqual GmbH und der Garaio AG als Co-Organisatoren. Auch die Veranstalter waren zufrieden. «Die OMK 2018 bot top Vorträge, Keynotes mit wichtigen Impulsen und Vertiefungssessions mit vielen lösungsorientierten Ansätzen», bilanzierte Dr. Raphael Pfarrer, Geschäftsleitungsmitglied von GS1 Switzerland. Roland Beyeler, Marketing & Communication Specialist bei der Garaio AG, sieht das grosse Plus der OMK darin, dass sie professionell aufgebaut, aber dennoch persönlich ist.

Dr. Oliver Blattmann von der Internetagentur iqual und Co-Organisator resümiert: «Egal ob Revolution oder Evolution. Die Online Marketing Konferenz lieferte Antworten auf viele Fragen und der Erfahrungsaustausch war einfach toll und inspirierend».

Mehr Informationen zur OMK 2018 finden Sie hier.

Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie unsere Neuigkeiten direkt per Email!
Wir senden etwa 1-2 Newsletter pro Monat und nutzen Ihre Emailadresse natürlich nur zu diesem Zweck.
Nein, danke.