Achtung Welle! (Im Shopping Center)

Eine Surf-Welle in einem Shopping Center? Ja. Gibt es. Bald in Ebikon LU in der Mall of Switzerland. Wobei man sich da schon fragen darf, wie schlimm es wirklich um den stationären Retail und die Malls steht, wenn schon mit surfbaren Wellen in Shoppingcentern geworben wird. Eigentlich gehört das ja in Vergnügungsparks und Waterworlds. 

Mall of Switzerland. Der Name verspricht viel. Die Eröffnung steht Anfang November an – und alle sind ein bisschen nervös. Oder anders gefragt: Wie versteckt man Leerstände in Shoppingcentern am besten?

a) Man macht einfach Wände vor die leeren Stores und tut so als ob.

b) Man mach Pop-ups rein.

c) Man macht auf Ablenkung. Zum Beispiel mit einer surfbaren Welle.

Das Shopping Center in Ebikon, das bald aufgeht, zieht nun gleich alle drei Tricks aus dem Zauberhut – nur leider sorgt keiner der Tricks für wesentlichen Flächenumsatz und satte Rendite. Zugeben muss man, dass die Idee kreativ ist, wenn auch nicht neu. In der Mitteilung heisst es euphorisch:

«Wenn am 8. November 2017 die Mall of Switzerland in Ebikon/LU ihre Tore öffnet, freuen sich nicht nur Shopping- und Gastronomie-Enthusiasten. Denn als Highlight des Freizeitangebotes, wird die Mall künftig auch zum Schweizer Surf-Hot-Spot. Zur Eröffnung garantieren die Surfspezialisten von «Glisss» mit ihrem Angebot ein authentisches Surferlebnis für Jung und Alt sowie Strandatmosphäre – mitten in der Mall und in den ersten Wochen sogar kostenlos. Der ideale Surfspot bis zum Opening der ersten Indoor-Surfwelle im März 2018 im Freizeitgebäude der Mall of Switzerland.»

Mit dem renommierten Surfspezialisten «Glisss» hat die Mall of Switzerland offenbar den passenden Partner gefunden, um ein Surferlebnis innerhalb der Mall anzubieten. Das Unternehmen aus Frankreich, das von der Surflegende Fred Beauchêne geleitet wird, hat bereits diverse Projekte im Surfbereich umgesetzt und ist auf aussergewöhnliche Indoor- und Outdoor-Wassersport-Konzepte spezialisiert.

Der kompakteste Surfsimulator der Welt

Rechtzeitig zum Opening der Mall of Switzerland stehen zwei Pocket Surf-Anlagen und ein Skim Parc bereit. Einfach und sicher – die Surfanlagen sorgen für Surfvergnügen für Anfänger und Fortgeschrittene jeden Alters. Dank niedrigem Strom- und Wasserbedarf (aus einem geschlossenen System) ist die Surfanlage zudem energieeffizient und schont die Umwelt.

Im März 2018 kommt die richtige Welle

Wenige Monate später, im März 2018, eröffnet «citywave», die erste stehende Indoor Surfwelle der Schweiz für Anfänger und Profis mit deep-water Technologie. Sie wird ein zentrales Element der 1’200 Quadratmeter grossen Freizeit-, Gastronomie- und Event-Arena innerhalb der Mall of Switzerland.

Die Mall of Switzerland und Jochen Schweizer arbeiten weiter eng zusammen, um die «citywave» zu bauen und sicherzustellen, dass in der permanenten Surfanlage sämtliche neuesten Technik- und Design-Erkenntnisse aus dem Betrieb der stehenden Welle der Jochen Schweizer Arena in München berücksichtigt werden.

Bis dahin sorgen die «Glisss» Pocket Surf-Anlage und der Skim Parc für die (Surf-)Momente. «Der Besuch der Mall of Switzerland soll ein einmaliges Erlebnis für alle sein. Unser innovatives Surfkonzept ist eine tolle Ergänzung zum bereits sehr abwechslungsreichen Angebot in der Mall. Ein ‘eye catcher’ mit hohem Spassfaktor, der in der Schweiz seinesgleichen sucht», so Mall of Switzerland Director Jan Wengeler.

Fred Beauchêne, CEO von Glisss, ergänzt: «Wir freuen uns sehr, bei der Eröffnung im November ein wesentlicher Bestandteil des wichtigen Freizeitangebots der Mall of Switzerland zu sein. Seit mehr als 6 Jahren stehen wir für einzigartige massgeschneiderte Events, indem wir die Naturelemente bändigen und das Meer dorthin bringen, wo sie nicht erwartet werden.» Er sei fest davon überzeugt, dass sich die Mall of Switzerland rasch zu einem Hotspot für Surfer in der Schweiz entwickeln werde.

Das hoffen wir doch auch. Und mögen sie dann alle stationär einkaufen gehen und nicht nach dem Surfen erschöpft von der Sonnen-Liege aus mit dem Smartphone online shoppen. Das wäre ja schon fast zu bequem.

Ps. Das Bild ist tatsächlich eine kleine Sneak Preview. Ist tatsächlich aus der Mall of Switzerland.

 

 

Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie unsere Neuigkeiten direkt per Email!
Wir senden etwa 1-2 Newsletter pro Monat und nutzen Ihre Emailadresse natürlich nur zu diesem Zweck.
Nein, danke.